Vorberichte

Honau – Sand

In Honau freute man sich über den 3:2-Derby-Sieg gegen Leutesheim. Pascal Knörle: »Gegen Litze konnten wir endlich mal wieder unser Potenzial abrufen und haben dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch verdient gewonnen.

Ich hoffe die Mannschaft kann in den verbleibenden drei Spielen bis zur Winterpause die Leistung kompensieren, damit wir den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht komplett verlieren. Gegen Sand erwarte ich ein Spiel auf Augenhöhe, ähnlich wie in der Hinrunde.« Nach drei Niederlagen in Folge gegen Mannschaften gegen die man sich in Sand bestimmt mehr ausgerechnet hatte, sind die Gäste vorläufig in die »graue Zone« der Tabelle abgerutscht und fahren auch nicht als Favorit nach Honau.

_____________________________________________________________________________________

SV Honau auswärts in Kehl-Sundheim

Nach der erneuten Niederlage gegen Bodersweier sind die Blau-Weißen nun endgültig im Niemandsland der Tabelle angekommen. Das Lazarett wird auch immer größer, sodass man bei der SpVgg Kehl-Sundheim 1946 e.v auf Schadensbegrenzung aus ist.

Die zweite Mannschaft konnte das Topspiel gegen die Bodersweier Reserve knapp aber verdient für sich entscheiden und möchte im Kehler Vorort den nächsten Dreier einfahren um an der Spitze dran zu bleiben.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei allen Gästen und Helfern bedanken, die vergangenes Wochenende für einen rundum gelungenen Messdi 2018 gesorgt haben.

28.10.2018, 13.00 Uhr, SpVgg Kehl-Sundheim 2 – SV Honau 2
28.10.2018, 15.00 Uhr, SpVgg Kehl-Sundheim 1 – SV Honau 1

_____________________________________________________________________________________

Hanauerland-Derby am Messdi-Samstag

An seinem Messdi-Wochenende empfängt der SV Honau bereits morgen den FV Bodersweier.

Nach der enttäuschenden und blutleeren Vorstellung letzte Woche gegen Neumühl möchte die Jund-Elf diesmal alles besser machen und zumindest einen Punkt mit in die Festhalle nehmen.

Zum absoluten Topspiel kommt es in der Partie der Reserven. Der Tabellenführer aus Bodersweier wird von der zweitplatzierten Blau-Weißen Reserve herausgefordert.

Der SV Honau lädt nach den Spielen alle Fans, Freunde und Gönner an den Messdi ein, um ein paar gesellige Stunden in der Festhalle zu verbringen.

20.10.2018, 14.00 Uhr, SV Honau 2 – FV Bodersweier 2
20.10.2018, 16.00 Uhr, SV Honau 1 – FV Bodersweier 1